Karl Omlin AG

Möbelfabrik Sachseln

Qualitätsbewusster

           Familienbetrieb

Karl Omlin AG

Möbelfabrik

Brünigstrasse 130

6072 Sachseln

 

Telefon +41 (0)41 660 15 56

Telefax +41 (0)41 660 85 35

info@moebel-omlin.ch

Die Firma Karl Omlin AG wurde im Jahre 1957 gegründet. Der Firmensitz des mittelständigen Unternehmens befindet sich in Sachseln im Kanton Obwalden.

 

Seit der Gründung hat sich die Firma auf Studio- und Jugendzimmer spezialisiert. Die Möbelsysteme ColorFUN und Window sind qualitativ hochstehende und langlebige Produkte in zeitlosem Design. Die Farbvarianten und Kombinationsmöglichkeiten der Programme erfüllen jeden Einrichtungswunsch.

 

Die Möbel der Karl Omlin AG erhalten Sie schweizweit im Möbelfachhandel.

 

Finden Sie den Fachhändler in Ihrer Nähe.

 

Markus Omlin

GL / Produktion

Telefon +41 (0)41 660 15 56

info@moebel-omlin.ch

 

Marc Cywie

Aussendienst

Gebiete: Westschweiz, Basel, Solothurn, Bern, Wallis, Graubünden, Tessin

Telefon +41 (0)41 660 15 56

cywiemarc68@gmail.com

Claudia Waldvogel-Omlin

GL / Administration / Buchhaltung

Telefon +41 (0)41 660 15 56

info@moebel-omlin.ch

Eveline Ettlin

Auftragsabwicklung

Telefon +41 (0)41 660 15 56

info@moebel-omlin.ch

Jonas Omlin

GL / Aussendienst

Gebiete: Aargau, Zürich, Innerschweiz, Ostschweiz

Telefon +41 (0)41 660 15 56

info@moebel-omlin.ch

1937

Karl Omlin sen. wagt mit seinem Bruder Walter den Schritt in die Selbstständigkeit und eröffnet in Sachseln einen Schreinereibetrieb. Die Herstellung von Munitionskisten für die Armee bot eine solide Geschäftsbasis, wobei ausserdem allgemeine Schreinereiarbeiten ausgeführt wurden.

 

1956

Der Betrieb verlegt sich auf die Herstellung von Möbeln und spezialisiert sich von Beginn an auf Jugendzimmer und -studios.

 

1959

Es erfolgt der Bezug der neuerbauten Möbelfabrik «im Feld», die auch heute noch Firmensitz ist. Walter Omlin zieht sich aus der Firma zurück.

 

1960

Karl Omlins Söhne Käri (Karl jun.) und Ruedi treten in die Firma ein. Ruedi übernimmt den Verkaufsinnendienst und Käri die Produktion.

 

1968

Der Geschäftserfolg erfordert eine Erweiterung der Fabrikationsräume.

 

1973

Die Firma wird in eine Aktiengesellschaft überführt und die Karl Omlin AG gegründet.

 

1980

Der dritte Sohn von Karl Omlin sen., Fredy Omlin, tritt in den Betrieb ein und übernimmt den Verkaufsaussendienst.

 

1985

Nach erfolgreichen Programmlinien wie «400» und «Joker», wird das neue Möbelprogramm «Color» lanciert.

 

1986

Wieder reicht die Produktionsfläche nicht mehr aus und ein weiterer Neubau wird erstellt.

 

1999

Die drei Brüder Käri, Ruedi und Fredy Omlin übernehmen als Inhaber die Karl Omlin AG von ihrem Vater Karl Omlin sen. Unter ihrer Leitung werden die neuen erfolgreichen Möbellinien «Window» (2004) und «ColorFun» (2012) kreiert.

 

2013

Die Karl Omlin AG geht in die Hände der dritten Generation über. Markus Omlin, der für die Fabrikation verantwortlich ist, Jonas Omlin und Claudia Waldvogel-Omlin, welche Verkauf und Administration leiten.

 

2015

Das Möbelprogramm «Window» wird überarbeitet und erweitert. Neue Farben und Artikel bringen zusammen mit den aktualisierten Verkaufsunterlagen frischen Wind in das Programm.

 

2016

Das 1985 lancierte Möbelprogramm «Color» wird nach 31 Jahren auf dem Markt liquidiert. Mit  «Color» ist eine unglaubliche Erfolgsgeschichte verbunden.
Es räumt das Feld für seinen Nachfolger «Colorfun».

 

Karl Omlin AG

Möbelfabrik

Brünigstrasse 130

6072 Sachseln

Telefon +41 (0)41 660 15 56

Telefax +41 (0)41 660 85 35

info@moebel-omlin.ch

© 2015 | Karl Omlin AG | Impressum